Ich und die Bulimie

Ja, ich habe Bulimie. Und eins kann ich euch sagen, lasst die Finger davon. Vor 2 Jahren etwa habe ich damit angefangen, heute versuche ich zwar noch davon weg zu kommen, aber ich schaff es einfach nicht, noch nicht eher gesagt. Ich habe damals rapide in kann ehrlich gesagt gar nicht sagen in was für einen Zeitraum das war abgenommen. Ich habe es selbst nicht mitbekommen, aber die Menschen in meiner Umgebung. Um genauer zu sagen habe ich 15 Kilo abgenommen. Und das in etwa einem Monat. Ich muss schon ehrlich sagen, ich bin jetzt offener, nach dem man so viel an Gewicht verliert ist man ja auch froh.. aber es macht mich echt kaputt. Mittlerweile versuche ich es mit allen anderen Diäten, außer das Essen wieder auszubrechen Na ja, nächstes Mal mehr. Ich gönne mir jetzt einmal meinen Mittagsschlaf.

4.2.13 16:23

Letzte Einträge: Mein Frühstück, Alle Diättypen - FdH Diät, Alle Diättypen - Diätplan, Mein Mittagsessen, Morgen fängt offiziell meine Diät an!

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(1.8.13 00:40)
wie hast du es geschafft in einem monat so abzunehemen? ich bewundere dich so dafür o.o ich versuchs auf alle weisen schon ewig. Bittte sag mir wie du das geschafft hast


(1.8.13 14:26)
Bewunderung? Sie hat mit Bulimie zu kämpfen. Die Krankheit ist nicht zu bewundern! Sie sollte Anerkennung bekommen, dass sie jeden Tag versucht gegen die Bulimie anzukämpfen, aber keine Bewunderung dafür bekommen, dass sie 15kg abgenommen an. Bulimie zerstört den Körper, die Seele und das Leben! Denk mal darüber nach.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen